Eigenschaften von gutem Hundefutter. Wie wirkt es sich auf die Gesundheit Ihres Haustieres aus?

0
3
Quelle: rd.com

Wenn Sie einen Hund oder Ihr kleines Furbaby bekommen, kümmern Sie sich um alles. Sie stellen sicher, dass Sie den richtigen Tierarzt aufsuchen, ihm das beste Training geben, ihm den Trost geben, den er braucht, und ihm vor allem das beste Futter geben. Als sein Besitzer wollen Sie ihm nur das Beste dienen. Bei der einen oder anderen Sache kann man Kompromisse eingehen, aber bei seinem Essen würde man keine Kompromisse eingehen. Allerdings kann es für Ihre Hunde sehr schwierig sein, das richtige Futter zu finden, da es so viele verschiedene Marken auf dem Markt gibt, die behaupten, das beste Futter zu haben. Sie brauchen einige Punkte, um diese Marken zu unterscheiden und das richtige Essen zu finden. Lassen Sie uns besprechen, worauf Sie beim Kauf von Hundefutter achten sollten.

Worauf ist beim Kauf von Hundefutter zu achten?

Quelle: nbcnews.com
  1. Vorhandensein von Vollwertkost: Was sind nun Vollwertkost? Als Vollwertkost werden Lebensmittel bezeichnet, die so wenig wie möglich verarbeitet werden, um ihren idealen Nährwert zu erhalten, und die frei von Zusatz- und Konservierungsstoffen sind. Genauso wie es für Menschen gut ist, rohe, unverarbeitete Nahrung zu sich zu nehmen, gilt dies auch für Ihr Furbaby.
  1. Nährstoffreiche Zutaten: Sie möchten Ihren Hund nicht mit etwas füttern, das nur aus Rohstoffen und keinen Nährstoffen besteht. Das Futter Ihres Hundes muss die richtigen Nährstoffe pro Kalorie enthalten. Ihr Hund braucht Fettsäuren, Aminosäuren, Vitamine und Antioxidantien täglich, um fit und gesund zu bleiben. Achten Sie vor dem Kauf des Futters auf den Nährstoffgehalt.
  1. Protein: Genauso wie der Mensch Protein für diesen zusätzlichen Kraft- und Muskelaufbau benötigt. Hunde brauchen es auch. Stellen Sie sicher, dass es keine künstlichen Proteine ​​gibt, sondern tatsächliche Anteile von Rindfleisch, Fleisch und anderen proteinbasierten Zutaten.

Wie wirkt sich die Qualität des Hundefutters auf die Gesundheit Ihrer Haustiere aus?

Das Futter spielt eine sehr wichtige Rolle für die Gesundheit Ihres Hundes. Es beeinflusst und kontrolliert die folgenden Dinge in ihnen:

– Ihr Aktivitätsniveau: Ein qualitativ hochwertiges Futter wird das Spiel verändern, wenn es um ihr Aktivitätsniveau geht. Es hält sie den ganzen Tag aktiv.

– Hilft ihnen bei ihrer Gehirnfunktion: Gute Nahrung hilft ihnen bei einer besseren Gehirnfunktion

- Hält ihre Organe gesund: macht das, was ein Öl mit einem Motor macht. Hält ihn glatt und gesund.

- Hält ihre Haut gesund und Fell glänzend: Wenn Sie große pelzige Hunde haben, sollten Sie hier etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Das Hundefutter, das Sie auswählen, kann einen großen Einfluss darauf haben, das Fell Ihres Haustieres glänzend und gesund zu erhalten. Gutes Essen, gutes Haar. Einfach.

-Verbessert ihre Verdauungsgesundheit

Jetzt wissen Sie also, wie wichtig es ist, das richtige Futter für sie auszuwählen.

Quelle: popsci.com

Einige zusätzliche Punkte, die Sie beachten sollten

  1. Schonen Sie Ihren Geldbeutel, wenn es ums Essen geht. Sie müssen die beste erschwingliche Option für Ihr Haustier finden. Futter ist etwas, das Sie möglicherweise wöchentlich oder monatlich für Ihre Hunde auffüllen müssen und das Sie langfristig viel kosten könnte. Folgen Sie nur nicht blind den berühmten Marken oder halten Sie sich an sie. Es gibt bessere Marken zu einem Preis, der zu Ihrem unterschiedlichen Budget passt.
  2. Denken Sie daran, zwischen Katzenfutter und Hundefutter zu unterscheiden. Viele Menschen denken und glauben, dass es in Ordnung ist, Ihrem Hund Katzenfutter zu geben. Nicht umsonst heißt es Katzenfutter und nicht Hundefutter. Ihre Katze hat andere Ernährungsbedürfnisse als Ihr Hund. Mischen Sie ihre Lebensmittel nicht und geben Sie ihnen das, was für sie gemacht ist.
  1. Alter Ihres Welpen/Hundes: Das Futter variiert je nach Alter, Größe und Rasse. Marken haben jetzt rassespezifische Leckereien und Futter auf den Markt gebracht. Das kann Ihnen helfen, das richtige Futter für Ihr Haustier viel einfacher zu finden. Das Alter unterscheidet das Essen da Welpe und erwachsener Hund zusammen mit ihrem runden ungeraden Alter.
  1. Experimentieren Sie weiter: Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Hund immer wieder das gleiche Hundefutter langweilt. Sie versuchen also, kleine Päckchen Hundefutter zu kaufen und können es ständig für ihn wechseln. Auf diese Weise können Sie auch herausfinden, welche Ihrem Haustier am besten gefällt, was zu ihm passt und was nicht. Beschränken Sie ihn nicht auf nur ein Essen. Mach ihn anpassungsfähig. Es sollte für sie einfach sein, alle Lebensmittel zu essen und bei einigen nicht besonders zu sein. Dies kann Ihrem Hund helfen, weniger stur und flexibler zu sein, wenn es ums Futter geht.
Quelle: nbcnews.com

Fazit

Sind Sie nach dem Lesen der obigen Punkte etwas bewusster geworden? Fassen wir zusammen, was wir besprochen haben. Wir haben darüber gesprochen, worauf Sie beim Kauf von Futter für Ihr Haustier achten sollten. Wie wirkt sich die Qualität des Futters auf die Gesundheit Ihres Hundes aus und einige zusätzliche Punkte, die Sie beim Kauf des Futters beachten sollten. Als Hundebesitzer müssen Sie sich jetzt Sorgen machen, ob Sie Ihrem Hund das richtige Futter servieren oder nicht. Sie sind verwirrt, wen Sie aufsuchen sollen, um Ihnen dabei zu helfen. Sie haben sicher schon viele Marken recherchiert, konnten sich aber mit keiner zufrieden geben? Marleyknochen ist hier, um Ihnen dabei zu helfen. Mit einer sehr einzigartigen Arbeitsweise sind sie die Besten in dem, was sie tun, und in dem Service, den sie anbieten. Sie haben eine sehr einfache Arbeitsweise. Sie müssen Ihr Haustier ihnen vorstellen. Anhand dieses Gewichts, der Größe, der Rasse und anderer wichtiger Faktoren erstellen sie einen Ernährungsplan und stellen ein maßgeschneidertes Hundefutter für Ihren Hund zusammen. Sie versuchen, die ausgewogenste Ernährung für Ihren Hund zu erstellen, um ihn gesund zu halten und auf die Bedürfnisse des Hundes abzuzielen. Hier kommt der beste Teil, dass Sie das Hundefutter geliefert bekommen, während Sie zu Hause sitzen und mit ihnen kuscheln. Ist das nicht erstaunlich? Das richtige Essen, auf die richtige Art und Weise am richtigen Ort geliefert. Erfahren Sie mehr über sie und die von ihnen angebotenen Dienstleistungen auf ihrer Website und servieren Sie Ihrem Hund das Futter, das er verdient.