Anbau einer thailändischen Pfefferpflanze – Informationen zur thailändischen Pfefferpflanze

Wenn Sie scharfes, XNUMX-Sterne-thailändisches, kühles Essen mögen, dann sollten Sie wirklich dankbar sein, für den thailändischen Chili, der verwendet wird, um die Hitze zu bringen, die Sie lieben. Die Verwendung von Thai-Chili-Pfeffer reicht bis in südostasiatische Länder, Südindien und Vietnam, und in diesem interessanten Artikel finden Sie nützliche Informationen zum Anbau einer Thai-Pfefferpflanze, die Sie in verschiedenen Küchen verwenden können. Lesen Sie diesen Artikel weiter, wenn Sie ein Liebhaber von Thai-Pfeffer sind und es lieben würden, wenn Ihre Mahlzeit diesen zusätzlichen Kick bekommt.

Interessante Lektüre - Wie man invasive Zierpflanzen tötet

Informationen zur thailändischen Pfefferpflanze

Die Früchte der Thai-Pfefferpflanze sind ziemlich scharf und sie sind auch schärfer als Serranos und Jalapenos. Wenn Sie die Aromen der scharfen Thai-Pfefferpflanze wirklich schätzen möchten, gehen Sie doch ihre Scoville-Werte durch, die bei etwa fünfzigtausend bis hunderttausend Wärmeeinheiten liegen. (50,000 – 100,00) und wie jede andere Peperoni enthält auch die thailändische Chilischote Capsaicin, das die Hitze verursacht, die auf der Zunge prickelt. Capsaicin ist auch in der Lage, die Haut bis zu zwölf Stunden lang zu verbrennen.

Die spanischen Konquistadoren waren diejenigen, die vor etwa Hunderten von Jahren Südostasien mit thailändischen Chilischoten bekannt gemacht haben, und diese Paprikapflanzen sind dafür bekannt, dass sie viele XNUMX cm große, kleine Früchte produzieren. Wenn sie noch unreif sind, neigen sie zu einer grünen Farbe, aber diese Farben werden leuchtend rot, wenn sie reif sind. Eine Höhe von etwa XNUMX cm ist die übliche kleine Größe einer thailändischen Chilipflanze und deshalb sind sie ideal für den Anbau in Behältern. Sie sind dafür bekannt, dass sie lange halten und auch ein äußerst dekoratives Aussehen haben.

Trendiger Beitrag - Wie man Gemüsegärten wiederbelebt

Anbau von Thai-Paprikaschoten

Was Sie beim Anbau von Thai-Paprikaschoten wirklich berücksichtigen müssen, ist die Tatsache, dass diese Pflanzen Feuchtigkeit und Wärme lieben. Sie sollten auch die Tatsache berücksichtigen, dass sie eine lange Vegetationsperiode lieben, die ungefähr einhundert bis einhundertdreißig Tage dauern wird. Wenn Sie Thai-Paprikaschoten jedoch in einem Gebiet mit kurzer Vegetationsperiode anbauen, sollten Sie mit dem Anbau dieser Thai-Paprikaschoten etwa acht Wochen vor dem letzten Frost des Jahres beginnen.

Auch die Samen der Thai-Chilischoten sollten Sie zunächst in einem gut durchlässigen Saatmedium aussäen und diese Samen recht warm und feucht halten. Sie sollten auch eine Wärmekarte haben, und diese Wärmematte kann verwendet werden, um die Temperatur aufrechtzuerhalten. Außerdem sollten Sie diese Samen an das nach Südwesten oder Süden ausgerichtete Fenster stellen, damit sie maximalen Lichteinfall haben oder künstliches Licht nutzen können.

Wenn der Frost für das Jahr verschwunden ist und die Temperatur Ihres Bodens bei etwa 50 Grad Fahrenheit liegt, sollten Sie alle Sämlinge etwa eine Woche lang abhärten, bevor Sie sie umpflanzen können.

Sie sollten einen Standort nutzen, der einen guten Zugang zur Sonne hat und auch einen gut durchlässigen Boden hat, auf dem noch nie Kartoffeln, Tomaten oder andere Solanum-Pflanzen gewachsen sind. Diese thailändische Pfeffersamenpflanze sollte auch gut beabstandet sein.

Verwendung von Thai-Pfeffer

Thai-Paprikaschoten werden heute in vielen Küchen verwendet und können sowohl trocken als auch frisch verwendet werden. Wenn sie getrocknet sind, bieten sie eine rote Farbe, die auch als Dekorationsmittel dienen kann, besonders wenn sie eingetopft sind, und wenn Sie thailändische Chilischoten trocknen möchten, sollten Sie einen Ofen oder einen Dörrautomaten verwenden, jedoch auf niedrigster Stufe. Sie sollten diese Paprika in einer Plastiktüte aufbewahren, wenn Sie sie nicht trocknen möchten, und wenn Sie sie anfassen möchten, denken Sie immer daran, Handschuhe zu tragen und vermeiden Sie es, Ihr Gesicht zu berühren.

In Verbindung stehende Pfosten - Wie man Gemüse frisch hält