Welche Teams könnten in dieser Saison den Super Bowl gewinnen?

0
16
Quelle: pixabay.com

Der Beginn einer neuen Fußballsaison ist eine aufregende Zeit, in der jeder eine Meinung darüber hat, welche Mannschaft am besten abschneiden wird. Wir wissen bereits, dass der Super Bowl LVII am 12. Februar in Arizona stattfinden wird, aber welche Teams können wir mit einer Chance auf den Sieg erwarten?

Die Los Angeles-Rams

Quelle: twitter.com

Als Sieger des Super Bowl LVI werden die Rams auch in diesem Jahr wieder ganz oben auf der Favoritenliste vieler Leute stehen, um die Trophäe zu gewinnen. Sie haben für diese neue Saison einige Trainerwechsel vorgenommen, aber die Zeit wird zeigen, ob sie dadurch stärker werden oder nicht.

In Bezug auf ihren Kader trat Troy Hill während des Entwurfs 2022 zusammen mit AJ Arcuri und Kyren Williams bei. Einige Spieler sind seit diesem berühmten Sieg gegangen, aber der inspirierende Quarterback Matthew Stafford ist immer noch da, um zu versuchen, sie mit einem weiteren Angriff zum Super Bowl zu führen. Jeder Erfolg sollte wieder einmal auf einer felsenfesten Verteidigung aufbauen.

Ihre Saison beginnt mit einem Spiel gegen die Buffalo Bills, und laut den Wettquoten bei William Hill beträgt die Wahrscheinlichkeit, dass sie den Super Bowl gewinnen, +1000. Die Rams sind derzeit die Favoriten auf den Gewinn der NFC West Division, während Sie auch auf einzelne Spiele oder Wetten setzen können, z. B. welcher Spieler die meisten Touchdowns erzielt oder der wertvollste Spieler der Liga ist.

Die Baltimore Ravens

Quelle: usatoday.com

Die Baltimore Ravens, die Favoriten auf den Gewinn der AFC North Division, hatten in der vergangenen Saison einen starken 8:3-Start, brachen dann aber auf spektakuläre Weise zusammen. Sechs Niederlagen in Folge machten es zu einer insgesamt verlorenen Saison und sie schafften es nicht in die Nachsaisonphase.

Eine Reihe von Verletzungen war einer der Gründe für das desaströse Ende der vergangenen Saison, sodass im Draft 2022 eine starke Rekrutierung erforderlich war. In der ersten Runde holten sie Kyle Hamilton und Tyler Linderbaum ab, die beide dazu beitragen sollten, etwas Stärke hinzuzufügen ihre liste, wie hier auf der NFL-Website aufgeführt, sowie Tiefe.

Es ist unwahrscheinlich, dass sie noch einmal so viel Verletzungspech haben, also könnte diese Saison ihre Chance sein, zu zeigen, was sie können. QB Lamar Jackson bleibt ein Schlüsselspieler für die Ravens, und ihre Bilanz von 8-9 aus der letzten Saison wird sich sicherlich verbessern, wenn er fit bleibt, um sie zu führen.

Die Green Bay Packer

Quelle: medium.com

Die Green Bay Packers gelten als das wahrscheinlichste Team, das die NFC North Division gewinnt, und haben diese Division in den letzten drei Jahren jeweils gewonnen. Mit einer Bilanz von 13:4 waren sie in guter Verfassung, bevor eine Schockniederlage gegen die San Francisco 49ers in der Divisional Round ihre Nachsaison beendete.

Linebacker Quay Walker war ihre wichtigste Akquisition im Draft 2022, und in der ersten Runde schloss sich Devonte Wyatt auch Defensive Tackle an. Insgesamt haben die Änderungen an ihrem Kader dazu geführt, dass einige Analysten angedeutet haben, dass wir in diesem Jahr möglicherweise härtere Packers sehen werden, die Siege ausmerzen.

Aaron Rodgers sieht in dieser Saison stabiler aus und nach ein paar starken Saisons hintereinander wird er nur nach seinem zweiten Super Bowl-Sieg suchen. Seine hervorragende Karrierebilanz deutet sicherlich darauf hin, dass er nicht mit nur einem Super Bowl in den Ruhestand gehen sollte.

Laut der Packers-Website umfasste sein Rekord von 2021 37 TDs und 4115 Yards.

Die Büffelrechnungen

Quelle: syracuse.com

Ein Blick auf die AFC East Division legt nahe, dass die Buffalo Bills vor den New England Patriots und den Miami Dolphins herauskommen sollten. Ein 11-6-Rekord verhalf ihnen in der vergangenen Saison zum zweiten Mal in Folge zum Meistertitel.

Die Kansas City Chiefs stoppten ihren Fortschritt in der Divisional Round beim letzten Mal in einem äußerst dramatischen Spiel, das bis zum Schluss ging. Die mentale Auswirkung, dieses Spiel entgleiten zu lassen, könnte sich auf das auswirken, was in dieser Saison passiert, da sie versuchen, es aus ihrem System herauszubekommen.

Die Hinzufügung von Outside Linebacker Von Miller könnte sich als entscheidend erweisen. Er half den Rams in der vergangenen Saison zum Super Bowl, bevor er sich den Bills für einen 120-Millionen-Dollar-Deal anschloss. Quarterback Josh Allen hat sich in den letzten Jahren zu einem echten NFL-Star entwickelt und könnte der Schlüssel zu einer großartigen Saison sein.

Die Dallas Cowboys

Quelle: medium.com

Drüben in der NFC East Division werden die Dallas Cowboys über den Philadelphia Eagles und den umbenannten Washington Commanders bewertet. Die Cowboys hatten eine hervorragende reguläre Saison, die mit einem 12-5-Rekord endete. Sie verloren jedoch in der Playoff-Phase gegen die 49ers.

Dante Fowler und James Washington gehören zu ihren großen Neuverpflichtungen für die neue Saison, während Offensiv-Tackle Tyler Smith ihre größte Wahl im Draft war. Der Kader hat sich stark verändert, und das macht es schwierig, ihre Leistung in dieser Saison vorherzusagen.

Kritiker schlugen vor, dass ihre relativ günstigen neuen Spieler ihre verlorenen Spieler möglicherweise nicht wettmachen könnten, und dies könnte ihre Chancen, zum ersten Mal seit 1995 den Super Bowl zu gewinnen, ernsthaft beeinträchtigen.

Die Cincinnati Bengals

Quelle: wsaz.com

Die vielleicht größte Überraschung der NFL 2021 war, wie die Cincinnati Bengals trotz aller Widrigkeiten in den Super Bowl kamen, so dass es nicht überraschend war, dass sie den dominierten Sport Nachrichten. Es war das erste Mal seit 1988, dass sie wieder bei diesem Vorzeigeereignis des Sports dabei waren, und obwohl sie den Pokal nicht nach Hause bringen konnten, zeigten sie dennoch eine hervorragende Leistung.

Diesmal liegen sie bei den Wetten für die AFC North Division hinter den Ravens, aber es wäre das erste Mal, dass die Franchise es in zwei Saisons hintereinander in den Super Bowl schafft.

Zu diesem Zweck haben sie Spieler wie Alex Cappa, Ted Karras und La'el Collins mit hohen Gehältern eingestellt. Sicherheit Daxton Hill hat sich dem Entwurf angeschlossen, und der Kader sieht ziemlich gut aus.

Joe Burrow war letztes Jahr ihr Schlüsselspieler und die Form des Quarterbacks wird auch in dieser Saison enorm wichtig sein. Die Tatsache, dass er letztes Jahr so ​​oft aufgedeckt und entlassen wurde, erklärt, warum sie mit neuen Linemen groß rausgekommen sind, und ihr Erfolg beim Schutz von Burrow wird weitgehend bestimmen, wie sie weiterkommen.