Was ist der Unterschied zwischen Zahnspangen und Veneers?

0
83
Quelle: pexels.com

Wir alle suchen nach dem perfekten Lächeln, das die Menschen sofort anzieht, und wenn Sie danach suchen, stehen Ihnen mehrere Optionen der kosmetischen Zahnheilkunde zur Verfügung. Optionen, die Ihnen helfen können, dieses natürliche Lächeln zu bekommen, das sofort Ihre Persönlichkeit widerspiegelt. Aber mit vielen verfügbaren Optionen kann es verwirrend sein, welche Sie wählen sollten, um Ihnen zu helfen, das perfekte Lächeln zu erreichen. Dieser Artikel soll aussehen über den Unterschied zwischen Zahnspangen und Veneers, um Ihnen zu helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Was sind Zahnspangen?

Quelle: tretterortho.com

Dies sind kieferorthopädische Geräte, die verwendet werden, um Zähne im Laufe der Zeit zu bewegen und zu verschieben. Zahnspangen wurden so konzipiert, dass sie in vielen Formen erhältlich sind und zur Korrektur struktureller Probleme geeignet sind. Diese wurden mit Klammern in Verbindung gebracht, die zum Verbinden mit jedem Zahn verwendet werden.

Die traditionellen Metallspangen sind aus Edelstahl gefertigt und fallen bei jedem Lächeln auf.

Sie können die Keramikspangen bekommen, die der Metalloption ein wenig ähneln, aber dafür können Sie etwas Farbe hinzufügen. Diese lassen sich leicht mit mischen die Farbe Ihrer Zähne, wodurch sie etwas weniger auffällig sind als die traditionelle Option.

Dann die Option, linguale Zahnspangen zu bekommen; Diese sehen aus wie die traditionellen Optionen, werden aber auf der Innenseite Ihrer Zähne platziert. Da diese innen platziert sind, ist es nicht für schwere Fälle geeignet.

Wenn Sie die Idee nicht mögen, dass Zahnspangen auf Ihren Zähnen zu sehen sind, können Sie Invisalign bekommen. Diese wurden so gestaltet, dass sie klar sind und jederzeit entfernt werden können. Es besteht aus durchsichtigem Kunststoff, aber Sie benötigen jede Woche einen neuen Aligner, um Ihre Zähne allmählich zu verbessern. Wenn Sie diskret suchen, könnte dies wahrscheinlich eine gute Option sein.

Aber die Art der Zahnspange, die für Sie geeignet ist, hängt stark von den strukturellen Problemen ab, die Sie haben könnten, und davon, wonach Sie suchen.

Zahnspangen sind eine nicht-invasive Methode, um diese perfekt ausgerichteten Zähne zu erhalten und Ihre Zähne intakt zu lassen. Der Nachteil einer Zahnspange ist jedoch die langfristige Nachsorge, die erforderlich ist, um die gewünschten Ergebnisse aufrechtzuerhalten, da Sie nach einer Zahnspange möglicherweise einige Retainer benötigen.

Hosenträger – Vorteile

Zahnärzte verwenden Zahnspangen wegen ihrer bestimmten Vorteile. Daher denkt niemand, dass sie trotz ihrer Nachteile nicht würdig sind. Hier sind also einige der Nachteile;

  1. Sie werden Ihre Zähne und Ihren Kiefer nach und nach formen. So können Sie sich über ein schmeichelndes Lächeln freuen.
  2. Zahnspangen richten nur Ihren Kiefer aus. Eine Zahnfüllung ist nicht erforderlich. Daher bleiben die ursprüngliche Form und Struktur Ihrer Zähne gleich.
  3. Zahnspangen sind auch hilfreich bei der Zahnreinigung.
  4. Sie können einen nicht ausgerichteten Biss loswerden, der Schmerzen verursacht.
  5. Es ist also hilfreich, wenn Sie Probleme beim Kauen haben oder beim Essen Schmerzen im Kiefer verspüren.
Quelle: salembraces.com

Nachteile

Obwohl es zahlreiche gibt Vorteile der Verwendung von Zahnspangen, es gibt sicherlich einige Nachteile. Diese beinhalten;

  1. Es dauert lange, bis der Kiefer vollständig ausgerichtet ist. Normalerweise bieten Zahnärzte einen ein- oder zweijährigen Kurs an, der sich jedoch für manche Menschen verlängert.
  2. Manche von Ihnen müssen auch nach der Kurszeit noch mehrere Jahre (allerdings nur nachts) einen Retainer tragen. Dies ist von Person zu Person unterschiedlich und wenn Ihr Kiefer das braucht.
  3. Sie sehen nicht gut aus und das macht den meisten Menschen Sorgen. Mittlerweile sind jedoch praktisch unsichtbare auf dem Markt erhältlich

Was sind Zahnveneers?

Quelle: johnmartindental.com

Es handelt sich um eine dünne, individuell angefertigte Schale, die der Form Ihrer Zähne nachempfunden ist, um die Vorderseite abzudecken und das Gesamterscheinungsbild Ihrer Zähne zu verbessern. Und damit kommt es auch in eine Liste von Sorten, aus denen Sie wählen können.

Die Porzellan-Veneers wurden entwickelt, um diesen funkelnden hellen Look nachzuahmen, wenn Sie lächeln, während sie fleckenbeständig sind. Und diese werden oft verwendet, um einen zu stark verfärbten Zahn zu reparieren, um diesen weißen Glanz zu erhalten. Oder, wenn Sie abgenutzte oder unregelmäßige Zähne haben, können die Veneers die Lücken füllen und Ihnen perfekt gerade ausgerichtete Zähne geben, wenn Sie lächeln.

Damit die Veneers perfekt passen und Ihnen dieses verführerische Lächeln bieten, muss ein Teil Ihres Zahnschmelzes entfernt werden. Es ist ein irreversibler Vorgang. Aber nach der Behandlung erhalten Sie sofort das schöne Lächeln Ihrer Träume; Ihre Zähne werden richtig ausgerichtet, in perfekter Form und mit diesem natürlichen strahlend weißen Aussehen.

Furniere – Profis

Furniere sind auf Dauer viel problematischer, wenn man beide miteinander vergleicht. Es gibt jedoch auch einige positive Aspekte, also warum schauen wir uns diese nicht zuerst an? Hier sind die Profis;

  1. Ihr natürlicher Zahn wird vollständig ausgeblendet.
  2. Es handelt sich um eine Kurzzeitbehandlung. Im Gegensatz zum anderen müssen Sie nur 2 oder 3 Termine durchlaufen.
  3. Sie müssen keine zusätzlichen Vorsichtsmaßnahmen treffen oder sich um Ihre Veneers kümmern. Sie können bequem ein normales Leben führen. Sie werden genau wie der Rest Ihrer Zähne sein.
Quelle: artistictouchdentistry.com

Nachteile

Zu den Nachteilen der Verwendung von Furnieren gehören:

  1. Der Zahnarzt muss Ihren natürlichen Zahn für die richtige Anpassung von Veneers abfeilen. Sonst passen sie nicht richtig und fühlen sich im täglichen Gebrauch nicht wohl.
  2. Unsere Zähne wachsen nicht nach. Sobald Ihr Zahnschmelz entfernt wurde, wird er also nicht wieder nachwachsen.
  3. Veneers sind eine dauerhafte Lösung Ihr Zahnproblem. Sie können es nicht entfernen, da Ihr ursprünglicher Zahn bereits abgefeilt ist. Es wird kleiner und auch zu empfindlich sein, um es regelmäßig zu verwenden.

Trotz dieser Nachteile bevorzugen die meisten Menschen immer noch Veneers. Hier geht es nicht um Sympathie, sondern um den Zeitbedarf. Wenn Ihr Zahn in einem so schlechten Zustand ist, dass er in Zukunft ein ernsthaftes Risiko für Sie darstellt, wird Ihr Zahnarzt ihn auf jeden Fall entfernen. Daher verwenden die meisten Menschen anstelle von leeren Räumen lieber Furniere.

Darüber hinaus tun einige Leute dies aus der Mode. Sie mögen die natürliche Form ihrer Zähne nicht, also werden sie gefeilt und verwenden Furniere, um das ideale Aussehen zu erhalten, das sie wollen. Da Furnierschalen aus Porzellan hergestellt werden, ist es mehr als möglich, Ihre gewünschte Form und Farbe zu erhalten. So sehen Sie natürlich, aber perfekt aus.

Letzten Gedanken

Die Entscheidung, was zwischen Veneers und Zahnspangen am besten ist, ist eine langwierige Diskussion, die Sie mit Ihrem Zahnarzt führen müssen. Sie müssen sich die Vor- und Nachteile jedes einzelnen ansehen und sehen, was Ihnen hilft, Ihr gewünschtes Ziel zu erreichen.