Ist Tech Making Junk Removal besser oder schlechter?

0
80
Quelle: pexels.com

Während unsere moderne Technologie unser tägliches Leben zum Kinderspiel machen kann, hat sie auch ihre Schattenseiten. Heutzutage können Sie praktisch alles online buchen, einschließlich der Müllentsorgung. Aber macht es die Technik einfacher, Müll zu entfernen, oder ist es tatsächlich schwieriger geworden?

Der Komfort von ein paar Klicks

Quelle: pexels.com

Es war noch nie so einfach, etwas zu kaufen und zu buchen, das Ihnen gefällt. Niemand muss auch nur einen Fuß vor seine Haustür setzen, um ein neues Paar Schuhe zu kaufen, einen Tisch zu reservieren oder eine Müllentsorgung zu vereinbaren.

Früher ging man persönlich ins Büro, um einen Termin für die Müllentsorgung zu vereinbaren, und verließ das Büro mit einem genauen Angebot. Alternativ rufen Sie einfach an, um ein Angebot anzufordern und einen Termin für den Abholtag zu vereinbaren. Heutzutage können Sie jedoch direkt eine Junk-Entfernung über eine Website wie Jiffy Junk vereinbaren, ihnen eine SMS oder eine E-Mail senden oder ihren Live-Chat nutzen. Sie müssen lediglich Ihre Postleitzahl eingeben und einen Tag buchen, der zu Ihnen passt. Obendrein wissen Sie sofort, wie viel es kosten würde und müssen selbstverständlich keinen Müll entsorgen.

Wie bequem ist Convenience wirklich?

Es ist erstaunlich, wie sehr moderne Technik unser Leben erleichtert. Keiner von uns muss mehr einen Finger rühren. Sie haben Zugriff auf alle möglichen Apps und Software, die Ihre Termine planen, Ihre Einkaufsliste, bestimmen, welche Art von Musik Sie mögen oder an welchen Videos Sie interessiert sein könnten. Keiner von uns muss sogar noch rechnen, nehmen Sie einfach einen Taschenrechner und sei damit fertig.

Doch bei allem Komfort machen wir uns immer abhängiger von moderner Technik. Je automatisierter jeder Aspekt von dir selbst wird, desto weniger musst du für dich selbst denken. Es hat sicherlich seine Höhepunkte in einer schnelllebigen Umgebung, aber vor 50 Jahren ging es allen gut ohne all die Apps und Sonderprogramme. Je mehr Sie sich auf moderne Technologie als Ihre Art von persönlichem Assistenten verlassen, desto fauler können Sie werden und desto weniger denken Sie für sich selbst. Je weniger du selbst denkst, desto fauler werden deine Gehirnzellen. Ihr Gehirn ist wie ein Muskel, der wie jeder andere Muskel Ihres Körpers trainiert werden muss. Wenn Sie ihm keinen Denkanstoß geben, sinkt Ihr Intellekt.

Der Computer sagt „Nein“.

Quelle: Umzug.com

Bei all der neuen Technologie gibt es sicherlich ein paar weitere Nachteile, als nur abhängig zu werden, was Ihr Gerät oder Programm Ihnen sagt. Was passiert bei einem Stromausfall, bei Softwarefehlern oder gar einem Hack?

Es besteht immer die Gefahr eines Strom- oder Internetausfalls. Sie können nichts planen, wenn Sie weder Strom noch eine Internetverbindung haben. Obwohl die meisten Stromnetze zuverlässig funktionieren und auch die Anbindung an das WWW, kommt es regelmäßig zu Stromausfällen. Entsprechend Jiffy Junk, Wenn Sie einen Termin zum Entfernen von Junk-E-Mails vereinbart haben, können Ihre übermittelten Daten während eines Stromausfalls verschwinden. Sie sollten auf jeden Fall auch an Softwarefehler denken. Wie oft in Ihrem Leben haben Sie erlebt, dass Software nicht das tut, was sie tun soll? Wenn es einen Fehler in der Buchungssoftware gibt, könnte Ihr Angebot sowie Ihre geplante Abholung einfach im Nichts des www verschwinden.

Je mehr Sie klicken, desto transparenter sind Sie

Bei allem, was Sie im Internet über die wilde Vielfalt mehrerer Online-Dienste tun, können Sie von jedem verfolgt werden. Was auch immer Sie im Internet tun, jeder hinterlässt eine Datenspur.

Je mehr Sie im Internet tun, desto mehr Daten geben Sie über sich preis. Dh Ihre Privatsphäre ist immer in Gefahr. Während so ziemlich jeder Online-Dienst verspricht, Ihre Daten nicht weiterzugeben, können Dritte, beispielsweise Hacker, jederzeit darauf zugreifen. Obwohl Junk-Entfernungsdienste selten sind von Hackern angegriffen, kann jede Webseite im Internet potenziell gehackt werden. Es könnte nicht nur Ihr Junk-Entfernungsdatum gelöscht werden, sondern jemand könnte an all Ihre persönlichen Daten gelangen. In anderen Fällen verkaufen einige Dienste Ihre Kontaktdaten trotz ihrer Versprechungen und Sie erhalten lästige Kaltanrufe an Ihre Nummer.

Unbedachte Folgen

Quelle: takepart.com

Moderne Technik hat noch einen weiteren großen Nachteil: Was macht man mit seinem alten Smartphone, Tablet oder Solarpanel? Welches Gerät Sie auch haben mögen, der Tag kommt, an dem es für Sie nicht mehr nützlich ist.

Unsere handlichen Geräte sind viel schneller veraltet und wir ersetzen sie immer wieder durch neue. Daher kommt der Tag des Ersetzens veralteter Technik für jede Neuheit, die wir stolz unser neues Spielzeug nennen, immer früher. Nur wenige würden ihre Geräte an einen Wiederverkäufer verkaufen, da die Geräte schnell keinen Cent mehr wert sind. Folglich werden sie wie kaputte weggeworfen. Selbstverständlich holt und akzeptiert Ihr Müllentsorgungsdienst alles, einschließlich Ihrer modernen elektronischen Geräte. Sie alle enthalten jedoch giftige Stoffe, die separat entsorgt werden müssen Sondermüll.

So erstaunlich moderne Technologie auch sein mag, um Ihnen das Leben in allen Aspekten des Lebens zu erleichtern, von der Beschaffung von Lebensmitteln bis zur Planung der Müllbeseitigung, gibt es doch einige Nachteile, die es zu berücksichtigen gilt. Was ist mit Stift und Papier passiert? Selbst die größten Unternehmen könnten vor der Einführung eines einfachen Computers Schichten von Tausenden von Arbeitern planen. Jeder hatte seinen eigenen Taschenkalender und vereinbarte Termine persönlich. Ist es nicht viel schöner, mit jemandem persönlich zu sprechen und sich eine Notiz in den persönlichen Kalender zu setzen, als nur über ein kaltes Gerät zu sprechen? Es hat wahrscheinlich eine Menge Papierabfall verursacht. Papier ist jedoch viel einfacher zu entsorgen.