Kübelpflanzen vor Tieren schützen – 2022 Tipps und Tricks

0
11
Kübelpflanzen vor Tieren schützen

Einer der Hauptgründe für die Einrichtung eines Gartens ist, dass Sie ihn genießen oder davon profitieren können, und egal wo Sie sich befinden, eine Sache, mit der Sie sich ständig auseinandersetzen müssen, ist die ständige Bedrohung durch Schädlinge. Auch im Falle von Behältern, die eng im Haus aufbewahrt werden können, was Sie bereits für sicher halten, können auch von Schädlingen befallen werden. Einige dieser Schädlinge, die dazu neigen, Kübelpflanzen anzugreifen, sind Waschbären, Eichhörnchen und Kaninchen, und in diesem Artikel möchten wir einige Tipps und Tricks zum Schutz von Kübelpflanzen vor Tieren vermitteln.

Interessante Lektüre - Die Auswirkungen von heißem Wasser auf Pflanzen

Kübelpflanzen vor Tieren schützen

Kübelpflanzen vor Tieren schützen

Der Versuch, Ihre Kübelpflanzen in jeder Hinsicht vor Schädlingen zu schützen, ist einfach dasselbe, als würden Sie Ihren gesamten Garten schützen. Die Bemühungen, die Sie unternehmen würden, um Kübelpflanzen vor Tieren zu schützen und auch Ihren Garten zu schützen, hängen davon ab, wie human Sie ihn haben möchten. Wenn Sie nur daran interessiert sind, diese Schädlinge davon abzuhalten, Ihren Garten anzugreifen, dann hat jeder Schädling Gerüche und Sehenswürdigkeiten, die ihn effektiv davon abhalten, Ihre Kübelpflanzen und Ihren Garten anzugreifen.

Trendiger Beitrag - Wie man Kübelpflanzen wässert

Nehmen Sie Vögel als Fallstudie, das Aufhängen alter CDs um Ihre Pflanzen oder das Aufhängen von Streifen alter Tücher um Ihre Pflanzen vertreibt sie effektiv, und es gibt andere Schädlinge, die einfach durch die Verwendung von Chilipulver oder menschlichem Haar verscheucht werden können. Wenn Sie jedoch sicherstellen möchten, dass Ihre Kübelpflanzen endgültig nicht mehr von Schädlingen befallen werden, können Sie Giftköder oder professionelle Fallen verwenden, obwohl es etwas ist, das Ihnen jeder gerne mitteilen würde. Deshalb haben wir früher darüber gesprochen, wie menschlich ihr es gerne hättet.

So halten Sie Tiere aus Containern fern

Kübelpflanzen vor Tieren schützen

Das Gute am Anbau von Pflanzen in einem Behälter ist, dass sie so konzipiert sind, dass sie unter der Erde feste Barrieren haben, und obwohl Pflanzen, die im Boden verwurzelt sind, dazu neigen, ständig von Wühlmäusen und Maulwürfen von ihren Seiten angegriffen zu werden, bieten die Pflanzen, die in Behältern gepflanzt werden, einen angemessenen Schutz und das macht die Menge aus, die Topfpflanzen heute zugesprochen werden. Der Anbau von Pflanzen in einem Behälter hat jedoch auch eine ausfallsichere Option, aber wenn Sie Ihre Pflanzenzwiebeln vor dem Verzehr schützen können, können Sie sie auch an einen sichereren Ort bringen.

Eine der Möglichkeiten, wie Sie Ihre Kübelpflanzen vor Tieren schützen können, besteht darin, sicherzustellen, dass sie auch weit entfernt von Haustieren und Schädlingen angebaut werden. Dies kann beinhalten, sie auf einem Tisch außerhalb der Reichweite von Schädlingen und Haustieren aufzuziehen, und eine andere Methode beinhaltet auch den Anbau von Containerpflanzen an einem Ort mit viel Lärm oder Bewegung, da sie auch Schädlinge und Haustiere effektiv verscheuchen.

In Verbindung stehende Pfosten - Beste Gemüsepflanzen für Container