Top 10 der besten YouTube-Kanäle, um Spanisch zu lernen

0
16
Quelle: unsplash.com

Die spanische Sprache wird weltweit von rund 360 Millionen Menschen gesprochen. Trotzdem hatte Mexiko im frühen 85. Jahrhundert mit über 40 Millionen Sprechern die größte Anzahl spanischsprachiger Menschen. Darüber hinaus belegt Kolumbien mit fast 35 Millionen Sprechern den zweiten Platz. Argentinien hat über 31 Millionen Einwohner, die Vereinigten Staaten über 30 Millionen und Spanien über XNUMX Millionen Einwohner.

Spanisch ist die Amtssprache in über 50 Ländern, es ist wichtig, dass die Leute es lernen, wenn sie mit Einheimischen kommunizieren wollen. Darüber hinaus ist Spanisch eine Schlüsselsprache für internationale Geschäfte und Diplomatie. Daher kann das Erlernen von Spanisch sowohl akademisch als auch beruflich äußerst vorteilhaft sein.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Spanisch zu lernen. Sie können lernen, indem Sie ein auf Spanisch geschriebenes Buch mit einem anderen Thema lesen, das ein Roman über eine epische Geschichte oder eine Autobiografie sein kann, die sich auf Menschen bezieht, mit denen Sie bewundert werden. Auch das Ansehen von Dramen kann eine interessante Möglichkeit sein, Spanisch zu lernen. Indem Sie sich Dramen ansehen, können Sie Ihr Hörverständnis auf Spanisch üben und Vokabeln mit einer unvergesslichen Handlung lernen. In diesem Artikel teilen wir mit Ihnen, wie Sie mit dem YouTube-Kanal lernen können und welche die 10 besten YouTube-Kanäle sind, die unserer Meinung nach hilfreich sind, um besser zu werden oder Ihr Tagebuch zum Spanischlernen zu beginnen. Sie können sich auch mit muttersprachlichen Einzellehrern in Verbindung setzen, die Ihnen helfen können, Ihr Spanisch zu verbessern. Nicht nur das, Sie finden auch eine Vielzahl von Tutoren wie English Tutors und mehr unter AmazingTalker!

Top 10 YouTube-Kanäle, die Ihnen helfen können, Spanisch zu lernen

1.SpanischPod101

Auf dem YouTube-Kanal SpanishPod101 gibt es eine Reihe von Videos in verschiedenen spanischen Akzenten. Darüber hinaus ist dies auch einer der Gründe, warum dieser beliebte YouTube-Kanal eine hervorragende Ressource zum Spanischlernen ist. Darüber hinaus deckt es nicht nur alle Grundlagen gründlich ab, sondern ermöglicht es Ihnen auch, eine Vielzahl verschiedener Aussprachetechniken zu hören. Einer seiner Mängel ist jedoch, dass die Filme nicht in einem logischen Unterrichtsplan zusammenzupassen scheinen.

2. Schmetterlingsspanisch

In Butterfly Spanish lernen Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihre Spanischkenntnisse zu erweitern. Darüber hinaus ist der Dozent des Senders ein natürlicher Spanischsprecher, der in einem spanischsprachigen Gebiet aufgewachsen ist und Linguistik studiert hat. Dieser Kanal lehrt Grammatik, Vokabeln, Redewendungen und Aussprache in ihren Filmen, und sie zeigt, wie Muttersprachler sprechen. Ana hat gerade begonnen, Geschichten zu erzählen, um beim Verständnis zu helfen, obwohl wir vorschlagen, ihre Grammatik in ihrem Profil noch einmal zu überprüfen.

3. Lirika

Dieser Kanal konzentriert sich auf das Erlernen der spanischen Sprache durch die Verwendung spanischer Musik. Obwohl die Organisation eine Lern-App anbietet, sind YouTube-Videos auch eine fantastische Möglichkeit, eine Pause von der spanischen Sprache einzulegen. Dieser Kanal ist jedoch die spanische Version des Liedes und die englische Übersetzung. Wenn die Übungen zu ermüdend oder anstrengend werden, können Sie zum Abschnitt mit lustigen Liedern wechseln, um weiter zu lernen und Ihre Fähigkeiten zu entwickeln.

4. Spanisch und Go

Ursprünglich aus Mexiko, sind sie und ihr Ehemann Jim, der aus den Vereinigten Staaten stammt, ein puertoricanisches Paar, das Spanisch in zwei Sprachen unterrichtet. Das Paar versteht die Schwierigkeiten, auf die spanische Studenten stoßen, und versucht, alle ihre Fragen zu beantworten. Die richtige Art, nach dem Weg zu fragen, Trinkgeld in Südamerika zu geben, die besten Orte zu besuchen, die nationale Küche und so weiter. Darüber hinaus konzentrieren sie sich auf ein bestimmtes Vokabular und eine bestimmte Kultur.

5. Spanisch mit Juan

Juan ist für diesen Kanal verantwortlich, wie der Name schon sagt. Trotzdem ist er ein Spanier, der jetzt in London lebt. Laut Juan ist Spanisch eine Sprache, die im Kontext gelernt werden sollte. Auf diese Weise erzählt er wahre und falsche Geschichten und schildert reale Ereignisse. Darüber hinaus bietet dieser Kanal Sprachlernempfehlungen, konzentriert sich auf bestimmte Wörter und erklärt die spanische Kultur.

6. Maria Spanisch

Mara ist eine begeisterte spanische Muttersprachlerin, die Mittelstufe und Fortgeschrittene mit dem Material versorgt. Darüber hinaus diskutiert sie anspruchsvolle spanische Redewendungen und erklärt die spanische Kultur. Dieser Kanal stellt Alltagsvokabular vor und erklärt natürlich die Grammatik.

7. Kulturgasse

CultureAlley ist ein YouTube-Kanal, der Menschen beibringt, wie man verschiedene Sprachen von Grund auf lernt. Spanisch ist jedoch eine der verfügbaren Sprachen. Die Lektionen sind nummeriert und es ist einfach, den Überblick zu behalten. Darüber hinaus sind die Erklärungen auf Englisch, dies ist ein ausgezeichneter Ansatz für spanische Studenten, um die Grundlagen zu meistern.

8. Lerne Spanisch mit Paul

Speziell für diejenigen, die zum ersten Mal Spanisch lernen. Jede Folge verbessert nicht nur Ihre Fähigkeit, sich in der Sprache zu verständigen, sondern stärkt auch Ihr Selbstvertrauen. Zusätzlich gibt es zu jedem Video kostenlose Kursbücher zum Download.

9. Pro Spanisch – Spanisch lernen

Learn Spanish bietet eine Vielzahl von Videos, die Ihnen helfen sollen, Ihre Grammatik und Ihren Wortschatz zu verbessern. Um Ihnen das Verständnis der Vorschriften zu erleichtern. Die Erläuterungen erfolgen auf Englisch. Darüber hinaus haben viele Filme Wörter geschrieben, um das Lesen zu erleichtern, während andere Ana beinhalten. Ein süßes und hilfsbereites Kind, das vielleicht der beste Spanischlehrer ist, den Sie jemals haben werden.

10. Der Spanier

Suchen Sie nicht weiter als The Spanish Dude nach einem ziemlich netten sarkastischen Humor, gemischt mit vielen grammatikalischen Fakten. Darüber hinaus spricht er in rasender Geschwindigkeit und unterstützt seine Überzeugungen. Die Erfahrungen mit der spanischen Sprache in vielen Fällen.

Zusammenfassend sind die YouTube-Kanäle eine großartige Quelle, um Spanisch zu lernen. Es ist kostenlos und einfach anzusehen. Selbstlernend braucht Zeit und Geduld. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie wissen, was Ihr Ziel ist, wie Sie es erreichen können, und dies planen. Wenn Sie vor einem Problem stehen, ist es immer einfacher, wenn Ihnen jemand hilft. Informieren Sie sich bei einem Online-Tutor, der individuelle Einzelkurs hilft Ihnen nicht nur, Ihr Spanisch zu verbessern. Es kann Ihnen auch helfen, Ihr Selbstlernen zu planen.